Prüfungsvorbereitung

Spezialisierte Ausbildung als Prüfungsvorbereitung auf die amtliche Heilpraktiker Prüfung für Psychotherapie

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie konzentriere ich mich ausschließlich auf das Thema der Prüfungsvorbereitung. Meine Stärke ist, komplexe Sachverhalte psychopathologischer Störungsbilder in einer Sprache zu lehren, die von vielen Menschen verstanden werden kann. Ich vermittle prüfungsrelevante Themenbereiche lebendig, anhand vieler praxisorientierter Beispiele und mit Engagement und Empathie.

Dabei pflege ich stets einen respekt- und verständnisvollen Umgang mit meinen Teilnehmern und mir. Auch ist mir bei meiner Arbeit eine Prise Humor stets willkommen. Erfolgreich zu arbeiten bedeutet für mich mein Wissen erfolgreich umzusetzen. Mein Ziel ist Ihr Bestehen vor dem Gesundheitsamt!



Über mich

Qualifikationen & Tätigkeiten

STAATL. GEPRÜFTE HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE

(Ausbildung Heilpraktikerschule Villa Salutis/ Krefeld)

FREIBERUFLICHE DOZENTIN FÜR PSYCHOPATHOLOGIE

Tätigkeit in der Heilpraktikerschule und im Privatunterricht

ZERTIFIZIERTE
LACHYOGATRAINERIN

(Ausbildung bei Dipl. Soz. Päd. Jürgen Kalweit/ Essen)

ZERTIFIZIERTE ENTSPANNUNGSPÄDAGOGIN

(Ausbildung bei Dipl. Soz. Päd. Jürgen Kalweit/ Essen) Freiberufliche Tätigkeit in einer psychotherapeutischen Praxis.

ZERTIFIZIERTE ERNÄHRUNGSBERATERIN

(Ausbildung Paracelsusschule/ Essen)





Motivation

Warum Sie bei mir an der richtigen Stelle sind:

  • Ich biete Ihnen eine vertrauensvolle und angenehme Unterrichtsatmosphäre. Diese schafft eine gute Basis zur Entwicklung eigener Lernprozesse mit dem Ziel des Bestehens der Prüfung vor dem Gesundheitsamt.
  • Die intensive Auseinandersetzung mit den Themen der Psychopathologie, führt zur Horizonterweiterung und Persönlichkeitsentwicklung sowie zu einem breiten Wissensschatz.
  • Sie lernen die Äthiologie der Krankheiten, Diagnosen und Differenzialdiagnosen zu stellen, auf Begleiterkrankungen einzugehen, Notfälle zu erkennen und die eigenen therapeutischen Fähigkeiten richtig einzuordnen sowie entsprechend zu agieren.
  • Das gewährleiste ich durch einen sehr guten didaktischen Aufbau mit gradliniger, klarer Struktur, der sich als roter Leitfaden durch das gesamte Unterrichtskonzept zieht.
  • Ich bevorzuge daher einen interaktiven Unterricht „face to face“.
  • Durch reale Kommunikation im stetigen Austausch in Form von lebensnahen, spannenden Beispielen, wird das Gelernte verankert und Ihre Motivation gefördert.
  • Gerne können Sie Ihre eigenen Erfahrungen einbringen. Das macht den Unterricht lebendig, authentisch und kreativ.
  • Flexibel passe ich mich Ihren individuellen Lernbedürfnissen an. Stetige Lernkontrollen, durch ausgewählte und relevante Prüfungsfragen, ermöglichen Ihnen eine aussagekräftige Standortbestimmung bezogen auf das Erlernte.
  • Dadurch erhalten Sie von mir eine Anleitung zur selbstkritischen Überprüfung Ihrer Kenntnisse zur realistischen Einschätzung Ihrer Prüfungsfähigkeit mit daraus resultierender Steigerung der Eigenmotivation.
  • Sie erhalten wichtige Tipps für ein sicheres Auftreten vor dem Prüfungsausschuss.
  • Sie erlernen optional effektive Methoden im Umgang mit Prüfungsangst und zur Steigerung Ihrer Konzentrationsfähigkeiten.



Ausbildung

Ausbildungsvarianten

Nach individueller
Terminvereinbarung
Dauer: individuell

Ab 4-10 Personen
1x monatlich 4 Zeitstunden
Dauer: 18 Monate

  • psychopathologischer Befund
  • Demenz
  • Suchterkrankungen
  • Affektive Störungen
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Dissoziative Störungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Schizophrenie
  • Parkinson
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Störungen in der Kindheit
  • Essstörungen
  • Suizid und Gesetze
  • Vulnerabilitäts-Stress-Modell
  • Schlafstörungen
  • Therapie
  • Sexualstörungen
  • Epilepsie



Voraussetzungen

Für die Prüfung

MINDESTALTER
25 Jahre

ÄRZTLICHES ATTEST
über eine körperliche und geistige Eignung zur Ausübung der Heilkunde im Bereich der
Psychotherapie

POLIZEILICHES FÜHRUNGSZEUGNIS
Es dürfen keine schweren strafrechtlichen oder sittlichen Verfehlungen vorliegen

ABGESCHLOSSENE SCHULAUSBILDUNG

INVESTITION

40€ pro Zeitstunde bei Einzelpersonen. 30€ pro Zeitstunde bei 2-3 Personen.

1944€ für das gesamte Curriculum incl. Repetitorium.

40€ pro Zeitstunde

UNTERRICHTSORT

nach Vereinbarung.

nach Vereinbarung.

 

Abschlussprüfung

Der schriftliche Teil der Prüfung besteht aus 28 Fragen im multiple choice Format, von denen mind. 75% richtig beantwortet werden müssen.

Der mündliche Teil findet beim Gesundheitsamt vor einem Prüfungsausschuss statt.

Das Gremium setzt sich zusammen aus einem Psychiater, einem Amtsarzt, einem oder zwei Heilpraktikern sowie einem Schriftführer.

Jetzt anfragen




 

Stimmen

Referenzen


  • Silke Rüwe

    Liebe Angela, auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich für deine kompetente Vorbereitung auf die Prüfung zur Heilpraktikerin Psychotherapie bedanken. Durch deinen erstklassigen, strukturierten Unterrichtsaufbau in einzelnen Modulen, konnte sich bei mir schnell ein guter Überblick über die gesamten Themenbereiche entwickeln. Dadurch entstand in kurzer Zeit eine Vernetzung und somit ein rasches Verständnis der Gesamtzusammenhänge. So war es mir möglich, zügig alle relevanten "Schubläden" zu ziehen, um nichts Wichtiges zu übersehen. Aufgrund meines Einblicks im Vorfeld in anderen Vorbereitungsmethoden, kann ich dies beurteilen. Mit der zielgerichteten Anleitung und den von mir erledigten "Hausaufgaben" konnte ich beruhigt in die Prüfung gehen. Jedes unserer Treffen war harmonisch und gewinnbringend, denn du konntest dich professionell auf meine individuellen Lernbedürfnisse einstellen. Deine Arbeit macht dir Spaß und das strahlst du aus. Ich kann jedem empfehlen sich von dir zur Prüfung begleiten zu lassen und wünsche dir viele weitere tolle Schüler, mit denen du auf einer "Welle" das Ziel fokussierst. Ein großes Dankeschön   Silke Rüwe, Kevelaer  

  • Verena Petzinna

    Frau Althoff gibt mir seit ca. einem Jahr Privatstunden zur Vorbereitung der Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Ihr Unterricht ist sehr strukturiert und informativ. Anhand von Fallbeispielen, erklärt sie die Lerninhalte anschaulich und einprägsam. Frau Althoff ist eine äußerst sympathische und interessante Lehrerin. Ich freu mich immer sehr auf Ihre Stunden! Verena Petzinna, Krefeld

  • Tatjana Pfeifers

    Sehr gute Lehrerin „Prüfungsvorbereitung Psychotherapie“ - kompetenter, verständlicher Unterricht! Im Herbst 2017 begann ich meine Prüfungsvorbereitung „Psychotherapie“ bei Frau Althoff. Bei unserer ersten Begegnung traf ich auf eine sehr nette, freundliche und offene Person. Frau Althoff ging komplett auf mich ein und brachte mich dazu zu überlegen, was wirklich wichtig für mich ist. Auf Grundlage meiner Berichte, baute sie einen Lehrplan auf, der ganz auf meine Lernbedürfnisse angepasst war. Ich hatte vorher schon versucht selbständig zu lernen, mir fehlte jedoch der „rote Faden“ an dem ich mich entlang hangeln konnte. Endlich bekam ich diesen und hatte Struktur. Frau Althoff erklärte mir viele Symptome anhand von realen Begebenheiten, was mir das Nachvollziehen, Verstehen und Behalten noch mehr erleichterte. Positiv fand ich auch, dass ich mit ihr ganz schnell und für mich passende Termine absprechen konnte. Der Lehrraum ist sehr angenehm gestaltet, man fühlt sich aufgehoben. Frau Althoff lebt für Ihre Arbeit, das merkt man sofort. Ich würde jederzeit wieder auf Frau Althoff zugehen, wenn ich eine Prüfung vor dem Gesundheitsamt bestehen müsste.

  • Villa Salutis

    Zeugnis der Heilpraktikerfachschule Villa Salutis